Salzachhalle Laufen

Goethe & Schiller - Best of

Ort: Salzachhalle Laufen

Komödie von Peter Blaikner

REGIE Wolfgang Schröter
Mit Judith Brandstätter und Peter Blaikner

Produktion: Kleines Theater Salzburg

Herr Ministerialrat Mausz vom Bildungsministerium hat die Schauspielerin Frau Brettwolf beauftragt, mit einem Kollegen die besten Werke von Goethe und Schiller zu einem Theaterstück von neunzig Minuten zusammenzufassen und leicht verständlich zu präsentieren. Als Frau Brettwolf jedoch drei Tage vor der Premiere das Unternehmen absagen will – sie wurde von ihrem Kollegen im Stich gelassen – sieht sich Herr Mausz dazu berufen, gemeinsam mit ihr das Stück aufzuführen. Was dabei herauskommt, wenn sich ein Beamter mit dem Theater und mit einer exzentrischen Schauspielerin einlässt, erlebt man während der folgenden pannenreichen Probe des Stückes. Sie erweist sich nicht nur als witzig-verrücktes Spiel mit den Texten von Goethe und Schiller, sondern gibt auch einen unterhaltsamen Einblick in ihre Werke, stets mit dem nötigen Respekt vor den großen Klassikern, frei nach Wallenstein: „Was nicht verboten ist, das ist erlaubt.“

So schnell hat man die Werke von Goethe und Schiller noch nie kennen gelernt, so gut hat man sich noch nie mit ihnen unterhalten. Welche Werke? Die besten, eben „best of“, also fast alle.

Karten gibt es ab 20,- Euro bei allen VVK-Stellen von INN-Salzach-Ticket; bei Lotto Dietrich in Laufen Tel: 08682/1258 und im Kulturbüro der Stadt Laufen unter Tel: 08682/8987-41

Zurück

Tickets sind erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Inn-Salzach-Ticket, z.B. Fa. Dietrich (+49 8682 1258), Reisebüro Hogger in Freilassing (+49 8654 4930-0), Ticket Scharf in Berchtesgaden (+49 8652 2325) sowie unter der Inn-Salzach-Ticket-Hotline +49 (0) 8631 986111 (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz).